Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Fluggutscheinbestellung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich erfolgen. Der Vertrag ist mit der Zusendung des/der Gutscheins(e) gültig. Rechnungen sind sofort nach Erhalt zahlbar. Bei kurzfristiger Buchung, spätestens vor Abflug. Für unbezahlte Gutscheine deren Rechnung mehr als 10 Tage zurückliegt besteht keine Preisbindung. Preisdifferenzen zu aktuell gültigen Preisen müssen dann vor Flugantritt nachgezahlt werden. Mit dem Ticketkauf erwirbt der Kunde den Anspruch auf einen Rundflug über Helievent. Die Beförderung kann verweigert werden, wenn der anwendbare Flugpreis nicht entrichtet worden ist. Rundfluggutscheine sind ab dem Ausstellungsdatum ein Jahr gültig. Für die Gültigkeit des Fluggutscheins zählt der Zeitpunkt der Leistung und nicht der Zeitpunkt der Anmeldung! Abgelaufene Gutscheine können verlängert werden. Wir behalten uns vor, den Differenzbetrag zum am Tage der Einlösung gültigen Flugpreis nachzufordern. Fluggutscheine mit einem Alter von mehr als 36 Monaten werden von uns nicht mehr eingelöst.

 

Wertgutscheine mit aufgedrucktem Betrag können auf jede unserer Leistungen angerechnet werden und haben eine Gültigkeit von 36 Monaten. Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung des Gutscheinbetrags ist nach Ablauf der Rückgabefrist ausgeschlossen. Für Wertgutscheine mit einem Alter von mehr als 36 Monaten besteht kein Anspruch auf Einlösung mehr.

 

Flugscheine zu speziellen Rundflug-Events oder solche mit festem Datum, sind nur am Tage der Veranstaltung gültig. Rückgabe kann nur über den jeweiligen Veranstalter erfolgen. Die Beförderung kann verweigert werden, wenn der anwendbare Flugpreis nicht entrichtet worden ist. Eine Beförderung ist nach Beendigung der Veranstaltung nicht möglich.

 

Alle Rundflugpreise verstehen sich incl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, Flughafen­sicherheitsgebühren und Luftverkehrssteuern. Preisänderungen durch den Flughafenbetreiber oder den Gesetzgeber vorbehalten.

  

Der Kunde hat das Recht ohne Angabe von Gründen vom Vertrag innerhalb von zwei Wochen nach Vertragsabschluss zurückzutreten. Der Rückzahlungsbetrag wird grundsätzlich auf ein anzugebendes Konto überwiesen. Nach Ablauf der Frist ist keine Rückgabe möglich. Der Rücktritt bedarf der Schriftform und der Rücksendung des/der Tickets und ist zu richten an:

 

Helievent Hubschrauberflüge

Markus Fani

Dientrich-Bonhoeffer-Str. 19

72762 Reutlingen

E-mail: info@stuttgart-hubschrauber.de

 

Dieses Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn beim Ticketkauf bereits ein fester Flugtermin vereinbart wurde. In diesem Fall gelten folgende Stornierungsgebühren:

 

Bis 7 Tage vor Flugtermin 50% des Flugpreises

Bis 3 Tage vor Flugtermin 75% des Flugpreises

Bis 2 Tage vor Flugtermin 100% des Flugpreises

   

Bestitzer eines gültigen Fluggutscheinen können sich zu den auf unserer Terminseite angegebenen Terminen über das Anmeldeformular anmelden. Diese Anmeldung ist für Sie bindend. Die Rundflüge finden nur bei ausgebuchten Helikoptern statt. Das Zu-standekommen eines Rundflugs hängt somit von der Anzahl der Anmeldungen für den jeweiligen Termin ab. Sie erhalten anschließend eine Anmeldebestätigung per Email. 24 Stunden vor Abflug müssen Fluggäste sich Ihren Termin rückbestätigen lassen. Hier erhalten Sie die Informationen zum genauen Abflugzeitpunkt. Eine spätere Absage des Termins führt zum Verfall des Gutscheins. Der Hubschrauber und die anderen Fluggäste können leider nicht auf verspätete Passagiere warten. Wenn Sie nicht rechtzeitig (20 Min. vor Abflug) am Treffpunkt sind, verfällt Ihr Fluggutschein ebenfalls.

 

Haftung

Falls ein Flug wegen schlechtem Wetter oder technischem Defekt des Luftfahrzeugs abgesagt oder die Flugroute kurzfristig geändert werden muss, besteht kein Anspruch auf Erstattung von Anreise- und sonstigen Kosten.

 

Helievent Hubschrauberflüge tritt lediglich als Vermittler von Flugdienstleistungen auf, da die Flugdurchführung nur von den jeweiligen Luftfahrtdienstleistern erbracht werden kann. Diese Unternehmen sind im rechtlichen Sinne die Luftfrachtführer und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Luft Verkehrsgesetzes gegen Schäden (Halter- und Passagier-Haftpflichtversicherung) versichert. Helievent übernimmt als Vermittler hinsichtlich der Flugdurchführung keinerlei Haftung.

 

Die angegebene Dauer Ihres Rundflugs beinhaltet das Anlassen und Abstellen des Motors bzw. die Motorlaufzeit am Boden. Eine angegebene Flugzeit bezieht sich auf die reine Flugzeit vom Start bis zur Landung. Sie kann nur ungefähr angegeben da diese abhängig von der aktuellen Wetterlage ist und der Luftfahrzeugführer sich an die Anweisungen der DFS zu halten hat. Ein Anspruch auf minutengenaue Flugdauer sowie eine genaue Flugroute ist ausgeschlossen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz besteht nicht.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Firma. Mit Kauf/Bestellung erklärt der Kunde sein Einverständnis mit den vorliegenden Bedingungen.